Berufliche standortbestimmung online dating


13-Sep-2017 04:29

berufliche standortbestimmung online dating-84

lost girl 3x04 online dating

Mithilfe eines SSL-Proxies belauschten wir als Man-in-the-middle den Netzwerkverkehr zwischen der Tinder-App und dem Server.Zur Entwarnung: Im Datenstrom tauchen nun keine Geo-Koordinaten der potenziellen Partner mehr auf.Wer den Netzwerkverkehr abhörte, konnte anhand der GPS-Koordinaten bis auf wenige Meter genau einsehen, wo sich eine vorgeschlagene Person zuletzt aufgehalten hatte.Beim Tindern vom heimischen Sofa gab man also ganz nebenbei seinen Wohnort preis – gruselig.In der Vergangenheit war Tinder selbst mit teilweise massiven Datenschutz-Pannen negativ aufgefallen.Oft machen aber auch die Nutzer so viel falsch, dass ein Minimum an Social Engineering ausreicht, um im Nullkommanix herauszubekommen, mit wem man es zu tun hat.Sie können sich besser finden oder auch spontan verabreden. Positiv ist, dass Sie als Nutzer jedes Mal gefragt werden, ob Sie geortet werden wollen.Ein Beispiel: Wenn Ihr Kollege nicht zur Arbeit kommt, können Sie ihn per „Orte“ nicht nach seinem Aufenthaltsort suchen.

Derzeit ist es zudem nicht möglich, einmal gespeicherte Standortdaten aus Facebook wieder herauszulöschen!

Trotzdem wünschen sich Anwender vor allem Anonymität.